Die eigene Trauer durchleben

Ich glaube, jeder Mensch hat eine Trauer, die er in dieses Leben mit sich bringt und die er aus ganz verschiedenen Gründen und in verschiedenen Mengen dabei hat. In früheren Leben haben wir ja ganz viele Erfahrungen gemacht, die uns emotional geprägt haben und immer noch nicht loslassen.

Manchmal wird ebendiese intensive Traurigkeit verdrängt und man versucht, „stark“ zu sein. Das ist allerdings eher ein Davonrennen als ein Besiegen. Es ist unsere Aufgabe, diese Gefühle an uns heran zu lassen und durch sie hindurchzugehen. Nur so können wir uns am Ende von der Last der vielen Traurigkeit befreien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.